Patreksfjörður

Nach einem angenehmen Seetag hat das Schiff die Insel Island erreicht. Zuerst erscheinen die Westfjorde am Horizont. Morgens sehen wir bereits, dass die Hanseatic Spirit in einem Fjord unterwegs ist. Am nördlichen Ufer liegt fast am Ende die kleine Stadt Patreksfjörður.

Es ist die grösste Stadt in den südlichen Westfjorden Islands, hier leben ca. 660 Menschen. Es gibt eine kleine Kirche, ein Schwimmbad mit bis zu 42° warmem Wasser, zwei Hotels und was es in so einem Ort braucht.

Zur Hauptsache leben die Menschen hier vom Fischfang. Uns wurde berichtet, dass während des halben Tages, an dem das Schiff hier auf Reede lag, mehrere Fischtrawler ankamen und ihren Fang ausgeladen haben. Dieser wird z.T. in einer örtlichen Fischfabrik verarbeitet oder auch so direkt ab online-Auktion ins Ausland verschickt wird.

Neben den Ausflügen zu den bekannten Sehenswürdigkeiten wird eine Wanderung in der Umgebung organisiert, die wir auch mitmachen. Bei angenehmem Wetter geniessen wir den Ausblick. Später können wir an Bord unseren Hochzeitstag feiern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s