Ittoqqortoormiit

Grönländische Namen sind oft etwas schwer auszusprechen und sich zu merken. Für Grönländer ist diese Siedlung einfach eine Ansammlung grosser Häuser und das ist die Bedeutung des Namens.

Hier leben Innuit heute in kleinen Holzhäusern, die meist auf Stelzen stehen. Einzelne haben ein betoniertes Fundament, bzw. Kellergeschoss.

Überall stehen Holzschlitten, die aber wohl in der Regel von motorisierten Fahrzeugen gezogen werden, wenngleich Hunde hier auch zu sehen sind. Es gibt ein kleines Museum mit Gegenständen aus der Zeit der Eltern der erwachsenen Bevölkerung hier. Das Museum wird von einer einheimischen Frau betreut, die auch noch eine Hose und Stiefel aus Seehundfell trägt. Diese habe ihre ihr  Grossmutter genäht. Die Kinder tagen eine Art Tracht mit weissen Blusen und Hemden, der Junge mit einer blauen Kravatte. Die Menschen hier sind im Alltag sonst einfach aber modern gekleidet. Sie fahren mit kleinen Quads oder Motorrädern umher, vereinzelt stehen auch Geländewagen bei den Häusern. Dabei sind die Orte nicht mit Strassen untereinander verbunden, der Verkehr also lediglich innerorts. Auch die Feuerwehr hat 2 (grosse) Quads und einen Stapel Schläuche, die allerdings aussehen, als ob sie noch nie gebraucht wurden.

Die Jagd auf alle Tiere, die hier leben, Eisbären, Seehunde, Moschusochsen oder auch Wale ist ihnen gestattet. Bei einem der Häuser hängen über der Wäscheleine auch 2 Felle von Eisbären zum Trocknen. Vielleicht werden diese auch einmal zu Hosen verarbeitet. Der Feuerwehrkommandant wollte uns auch gerne eine Kette mit einem Eisbärenzahn verkaufen. Das sollte man aber tunlichst bleiben lassen, denn eine Einfuhr nach Europa kann grösste Probleme bereiten. Artikel aus Ringelrobbenfell seien hingegen kein Problem, wir lassen es aber trotzdem bleiben. Die kleine Robbe, die das Heidekraut als Souvenier erhält, ist aus synthetischem Gewebe und von Einheimischen gefertigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s