Kap Lee, Edgeøya

Die Hanseatic Spirit hat sich in der Nach in den Storefjord zwischen den Inseln Edgeøya und Spitzbergen (Hauptinsel) bewegt und nähert sich dem ersten Expeditionsziel Kap Lee auf Edgeøya.

Nach dem Ankerwerfen gehen 2 Zodiacs mit Experten und vor allem den Eisbärenwächtern los. Es wird eine Stelle gesucht, die sich als Landeplatz für die Gäste eignet und danach wird das Gelände auf Eisbären abgesucht. Leider ist der Wasserstand heute ungünstig, die Zodiacs stecken weit vom Strand bereits fest und so gibt es dann keinen Landgang sondern eine Zodiac-Cruise.

Diese geht in Gruppen, heute sind wir in der zweiten von vier Gruppen eingeteilt. Mit den Zodiacs fahren wir zum Strand mit den Walrossen. Einzelne sind auch im Wasser und kommen teilweise recht nah an die Boote heran. Dann ist es etwas Glücksache, in welchem Boot und in welcher Gruppe man dabei ist. Am Ufer um die alten Trapper-Hütten weiden 2 Rentiere. Wir treiben in den Zodiacs eine Weile am Strand herum, mal ist dieses Boot näher am Strand, dann sind andere in der ersten Reihe.

Nach der Rückkehr zum Schiff gibt es warmen Tee zu trinken, die letzte Gruppe steht bereit. Die Dritte ist derweil schon ausgefahren, als wir zurückgekehrt sind. Alles ist gut organisiert und läuft gesittet ab. Bald gibt es dann auch Mittagessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s