Heut geh’n wir an Bord…

In Hamburg Altona steht ein Cruise Center und da liegt die «Hanseatic spirit» längseits. Sie wird für die kommenden 10 Tage unsere Zuhause sein. Das Boarding ist heute etwas anders. Wir erhalten einen Zeitslot, in dem wir zur Einschiffung erscheinen sollen. Da wird erst überprüft, ob wir gegen Covid-19 geimpft oder davon genesen sind, ein Gesundheits-Fragebogen wird kontrolliert und Fieber gemessen und zum Schluss auch noch ein Test gemacht. In einem Warteraum, in dem die einzelnen Gäste mit genügend Abstand (ausser die in einer Kabine) platziert werden, warten wir das Ergebnis des Tests ab. Dank negativem Testergebnis dürfen wir über die Gangway an Bord gehen, wo uns die Kabine gezeigt wird. Wir haben aus dieser Reise eine sehr geräumige Kabine am Heck des Schiffs mit einem grossen Balkon. Mama Heidekraut ist in der Kabine direkt daneben untergebracht.

Zu jeder Seereise gehört die Sicherheits-Instruktion. Nach dem Alarm-Signal müssen wir mit der Rettungweste zum Sammelplatz gehen, wo wir in alle Fragen der Sicherheit an Bord eingewiesen werden.

Bald darauf legt die Spirit vom Kai ab und bewegt sich auf der Elbe abwärts, der Nordsee entgegen. Derweil essen wir im Restaurant ein gepflegtes Abendessen.

Falls Du verfolgen möchtest, wo sich das Schiff aktuell befindet und wie es da aussieht, hier gibt es einen Link auf die jeweilige Position der „Hanseatic spirit“ und Zugriff auf die Webcam an Bord:

https://hlkf.panomax.com/hanseatic-spirit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s