Fischadler

Wir haben heute einen Ausflug nach Adolfo Lópes Mateos gemacht. Das ist ein kleiner Fischerort an der Bahia Margerita, einer Lagunenzone an der Pazifikküste entlang. Auch wenn die Bewohner hier teilweise von der Fischerei leben, ist es doch erstaunlich, wie viele Fischadler in der näheren Umgebung nisten, nicht nur geduldet, nein gefördert von den Leuten hier mit Nestplattformen auf vielen Strommasten oder Dächern (ähnlich wie in Deutschland teilweise für die Storche). Der Fischadler ist nicht ganz so mächtig wie der Seeadler. Im Gegensatz zum letzteren gibt es auch nur eine Art weltweit vom Fischadler. Er trägt eine Augenbinde auf dem hellen Kopf. Hier sieht man ihn in der Nähe seines Nestes beim Verspeisen eines recht grossen Fischs, während der andere Altvogel wohl auf den Eiern sitzt und brütet, es ist wohl der Anfang der Brutsaison.

Wir sehen diese schönen Tiere immer wieder, auf den Masten oder Bäumen sitzend oder aber im Flug, auch über dem Wasser beim Beutesuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s