La Paz

Heute sind wir in La Paz angekommen, dem Ausgangspunkt unserer aktuellen Reise. WIr sind nicht in Bolivien angekommen, wo ja die Hauptstadt auch La Paz heisst, wir sind in Baja California sur, einem Bundesstaat von Mexiko, dessen Hauptort eben auch La Paz heisst. Die Spanier haben Mittel und Südamerika ja ganz friedlich kolonisiert und darum wohl öfters eine Stadt La Paz genannt ;-).

Die Stadt ist wie viele in Lateinamerika eine Ansammlung von Strassenblöcken und auf den Grundstücken sind dann teilweise einfachste Hütten oder auch kleine Paläste mit Gitterzaun rundherum. Wir sind hier ganz im Süden der Kalifornischen Halbinsel, die sich vom US-Bundesstaat Kalifornien weit nach Süden in den Pazifik erstreckt. Die Halbinsel ist ca 1700km lang.

In den nächsten Wochen wollen wir in der kleinen Gruppe die vielfältige Natur in dieser Gegend erkunden. Heute haben wir uns kurz die Umgebung des Hotels in der Nähe der Kathedrale angesehen und sind auch an der Strandpromenade, der Malechon, gewesen.

Hier gilt es noch einen kleinen Nachtrag zu machen. Der Name der Stadt wurde von einem Seefahrer gegeben, der den Platz hier friedlich empfunden haben musste. Zuvor wurde der Ort unterschiedlich benannt, geblieben ist jedoch der Name La Paz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s