Winter-Wunder-Land

Am Wochenende hat es in weiten Teilen des Landes zumindest in höheren Lagen ordentlich geschneit. Wir sind in diesen Tagen im östlichsten Kanton unterwegs und haben in Davos oder Arosa hochwinterliche Verhältnisse angetroffen.

Hier in Filisur mussten wir auf unserer Bahnreise umsteigen. Auf gut 1000m Höhe sind die Bäume voller Schnee. Im Landwasser sind lauter weisse Inseln zu sehen, auf den Steinen, die aus dem Wasser ragen, liegen mächtige Kappen von Schnee, einen halben Meter hoch. In Davos und im Schanfigg sind die Strassen weiss, auch nach der Schneeräumung. Es ist eine prächtige, vorweihnachtliche Stimmung, da fehlt nur nach der Schlitten mit den Schellen an den Zugtieren…

2 Gedanken zu “Winter-Wunder-Land

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s