Wasser unterm Kiel

Nach längerer Abstinenz konnten wir in den letzten Tagen endlich wieder mal unser Faltboot zu Wasser lassen. In den letzten Wochen waren wir einfach zu viel unterwegs, als dass wir uns mit Paddeltouren hätten beschäftigen können.

Eine schöne Feierabendtour führte uns mit unseren Freunden Esther und Christian von Oberhofen am Thunersee quer über diesen zum Kanderdelta. Da haben wir ein kleines Feuer entfacht und Würste bzw. Kottelets darauf gebraten. Ein gemütliches Abendessen am Feuer und beim aufgehenden Vollmond war es.

Später am Abend mussten wir dann wieder über den See zurück nach Oberhofen paddeln. Im Norden leuchtete der Horizont rot und gelb, das Schloss und die Stadt-Kirche von Thun leuchteten im Scheinwerferlicht über das schwarze Wasser. Im Süden schimmerten die mächtigen Berge des Berner Oberlandes weiss unter dem Vollmond. Der See lag ruhig und liess sich gut überqueren. Einzelne Motorboote, die mit grossem Tempo unseren Weg kreuzten, geboten Vorsicht, ich bin nicht sicher, wie gut unsere Paddelboote für diese Kapitäne sichtbar sind. Für eine nächste Ausgabe dieser Tour werden wir uns wohl noch bessere Lichter zur Kennzeichnung besorgen.

In jedem Fall war es eine schöne und stimmungsvolle Paddeltour auf einem der schönsten Gewässer überhaupt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s