Jersey

Die Insel Jersey liegt im Ärmelkanal nahe der französischen Küste. Sie gehört zu einer Inselgruppe von denen sie die grösste ist. Die Insel ist nicht sehr gross, die grösste Ausdehnung von Nordwest nach Südost beträgt nicht einmal 20km. Dabei ist sie jedoch recht „gebirgig“, es gibt im Norden Steilküsten die wohl fast 100m ins Meer abfallen. Viele Namen hier klingen französisch, werden aber englisch ausgesprochen.

Die Lage im Eingang des Kanals bringt einen starken Einfluss das Golfstroms, so dass hier das ganze Jahr über ein mildes Klima herrscht. Dazu gibt es hier einen gewaltigen Tidenhub von etwa 12m, der 3.grösste weltweit. Im Hafen von St. Aubin liegen die Schiffe bei unserer Ankunft auf dem Trockenen und das Wasser ist weit weg. Es sieht lustig aus, wie sie auf dem Kiel stehen und einzelne Schiffe mit einem einzelnen Kiel werden seitlich abgestützt. Viele haben aber wie zwei leicht seitliche Schwerter, so dass die selber stehen, oder es sind Katamarane. Einige Stunden  später kommt das Wasser wieder in den Hafen zurück und die Schiffe schwimmen wieder obenauf. Eins nach dem anderen kommt frei und bewegt sich in der Strömung. Wer sein Schiff in den Hafen bringt hat dann jeden Tag 2 Zeitfenster von etwa 2-3 Stunden, in denen er wieder auslaufen kann. Andere Lassen ihr Boot vor dem Hafen in der Bucht, vielleicht weil sie bei niedrigerem Wasserstand angekommen sind oder weil sie bei solchem wieder auslaufen wollen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s