Sie trugen seltsame Gewänder …

Es gibt Leute, die behaupten die Schweizer Armee sei die älteste der Welt. Sicher, sie wird ja auch schon in der Bibel erwähnt: „Sie trugen seltsame Gewänder, redeten wirres Zeug, irrten planlos umher und fürchteten sich.“

Es gibt allerdings in unseren Augen noch seltsamere Gewänder, als die der Schweizer Armee. Die Nationalgarde Griechenland trägt in unseren Augen sehr seltsames Gewand. Es ist die Uniform der Griechen im ersten Weltkrieg, ich vermute eine Ausgeh- oder Paradeuniform. Die rot-schwarzen Schuhe mit dem grossen Pompom vorne, ein helles wollenes Beinkleid (Leggins oder Strumpfhose), das Band oberhalb der Wade mit der langen Quaste in der Kniekehle und ein helles Kleid, das eigentlich ein (Falten-)Röckchen ist. Darüber trägt der Soldat eine Jacke oder Weste, wahrscheinlich witterungsabhängig. Die Kopfbedeckung ist ein rotes Filzkäppi.

Vor dem Parlament und dem Sitz des Präsidenten stehen die Soldaten Wache und werden stündlich mit grossem Zeremoniell abgelöst. Ihre Art zu marschieren hat wohl auch die Monthy Pythons inspiriert zu ihren „Silly Walks“. Es ist eine Art einseitiger Stechschritt. Dazu wird das Gewehr, wohl auch eine historische Büchse, liebevoll präsentiert. Sonntags gibt es eine grosse Wachablösungs-Zeremonie mit Musik und einer grösseren Gruppe der Soldaten auf dem Platz der Verfassung, dem Syntagma.

Wirres Zeug wird in allen Armeen geredet, aber sie irren nicht planlos herum und ob sie sich fürchten weiss ich nicht. Seltsam oder nicht, die Gewänder sind für uns ungewohnt aber höchst dekorativ und wenn ein Grieche in so einem Kleid tanzt, sieht das sehr spektakulär aus.

Meine Äusserungen möchte ich in keiner Weise wertend verstanden haben, diese Uniform und die Trachten, die dem zu Modell gestanden haben, sind sehr schön, aber als Uniform für einen Soldaten doch eher ungewohnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s