Nimm mich mit …

zu den blauen Bergen…

So tönte es in meiner Kindheit gelegentlich aus unserer Musikanlage. Wenn meine Eltern die Schallplatte von Bruce Low aufgelegt haben, auf der unter anderen dieses Lied war. Die Musik widerspiegelte die Sehnsucht, von der die Rede war, „nach meinen blauen Bergen“. Damals wusste ich nicht, was die blauen Berge sind und wo sie liegen.

Diese Tage sind wir in den Blue Mountains in Neu Süd Wales. Leider haben sie sich überwiegend hinter dichten grauen Vorhängen versteckt, so dass wir die bekannten Steinformationen der 3 Schwestern, der Riesentreppe usw noch gar nicht sehen konnten. Das Blaue der Berge kommt von den Eukalyptusbäumen, die in den Wäldern hier stehen. Deren bläuliches Laub und die Dämpfe davon in der Luft lassen die Bergketten in der Ferne sehr blau erscheinen, vor allem im abendlichen Licht. Andeutungsweise haben wir das heute Abend sehen können, als wir über die Hochebenen in Richtung Hotel gefahren sind.

Sehnsucht nach den Blauen Bergen ist heute für mich nachvollziehbar geworden. Die Gegend ist sicher manchmal rauh, aber das Klima gemässigt und gerade die Menschen aus Sydney suchen hier gerne Erholung über das Wochenende.

Ein Gedanke zu “Nimm mich mit …

  1. Hi Ihr Beiden
    ja, kann ich gut nachvollziehen !!!
    mich nimmt’s wunder, wie ihr euch nach dieser schönen erlebnisreichen Zeit wieder in den „langweiligen, öden und drinnen-sitzenden Alltag“ ein“reihen“ werdet …
    weiterhin eine wundervolle Reisezeit :-).
    Herzlich Priska

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s