Freycinet National Park

 Freycinet ist eine Halbinsel an der Ostküste Tasmaniens. Hier dominieren rötliche, rund verwitterte Granitfelsen. Die wilde Halbinsel ist ein Nationalpark an deren Rand die Freycinet Lodge liegt.

Leider ist uns das Wetter hier nicht gerade gut gesinnt. An unserem Tag im Park ist es neblig und regnerisch. Vielleicht sind wir auch einfach zu früh unterwegs gewesen. Am besten hätte man die Zeit unter diesem steinernen Schirm verbracht. Auf der Insel gibt es einen Rundwanderweg, der in 2-3 Tagen gemacht werden kann, Campingutensilien und Proviant sind mitzubringen. Es belohnt einen mit schönen Stränden und Aussichten von den bis zu 620m hohen Gipfeln.

Wir müssen aber heute bereits weiter, unser Aufenthalt auf der Insel neigt sich dem Ende zu.

2 Gedanken zu “Freycinet National Park

  1. Dear both

    what an umbrella :-). Bin ja mal gespannt, wo es jetzt hingeht. Wünsch euch weiterhin eine spannende Reise und hoffentlich etwas besseres Wetter.

    Im Gegensatz zum letzten Jahr haben wir hier mal einen schönen Frühling, so dass die schönen Blumen und Blumensträucher nicht wie begossenen Pudel dastehen… aber eben, wenn es zuviel wird vom Sonnenschein, dann ….

    Händ’s no guet und viel G’freuts !

    Herzlich Priska

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s