Die Strasse von Dover

Nach der Isle of Wight verbringen wir einen Tag auf See und fahren durch die am meisten befahrene Meerenge der Welt. Nach Anzahl der Schiffsbewegungen sei zwar der Nord-Ostsee-Kanal noch frequentierter, aber von den natürlichen Schifffahrtswegen sei dies die frequentierteste. So ein Tag bietet sich an, die Brücke zu besuchen, was auf diesem Schiff ohne weiteres und unkompliziert möglich ist. Hier können wir den diensthabenden Seeleuten zusehen und einige Worte wechseln. So erfahren wir, dass die Strasse von Dover wie eine Autobahn eingeteilt ist, Richtung Nordsee fahren die Schiffe an der französischen, Richtung Atlantik an der englischen Küste entlang. Nur die Fähren müssen diesen Verkehr queren; diese sind aber heute in wesentlich geringerer Zahl unterwegs als noch vor Fertigstellung des Kanal-Tunnels. Trotzdem ist hohe Aufmerksamkeit der Verantwortlichen erforderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s