Begegnungen

Auf unserer Reise sind wir unterschiedlichen Fahrzeugen begegnet. Darunter zum Beispiel dieser Volvo, dessen Jahrgang wir nicht gefunden haben. Er sieht schon etwas lädiert aus und die Kühlerfront sieht etwas untypisch richtig agressiv aus. Man kann kaum glauben, dass so ein Fahrzeug noch zugelassen wird, aber die Nummernschilder lassen uns schliessen, das es noch regelmässig gefahren wird.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Nikola neben dem süssen Morris

Anders sieht es beim 2. Beispiel aus. Auf dem Parkplatz bei der Kirche von Badelunda steht da dieser niedliche Morris Minor 1000. Gepflegt, die Sitze etwas rissig aber der Lack ist gut im Schuss. Der Fahrer, der bald dazukommt berichtet, dass dieses Auto aus dem Jahr 1959 stammt und seinem Grossvater seit 1960 gehört habe. Seit da sei es in Familienbesitz. Er steigt ein, interessanterweise bei der rechten Tür und rutscht durch zum Lenkrad auf der linken Seite, offensichtlich wurde es bereits für Rechtsverkehr hergestellt und angeschafft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s