Medical Emergency

Mitten im Abendessen, das wir in der früheren Schicht einnehmen, erreicht uns eine Durchsage des Kapitäns. Wegen eines medizinischen Notfalls wird das Schiff wenden und zurück Richtung New York fahren. Wir haben etwa 2½ Stunden vorher abgelegt und 1 Stunden vorher die grosse Brücke am Hafen-Ausgang passiert. Jetzt muss das Schiff wenden und zurück zu dieser Brücke fahren. Dort ankert es und eine Gruppe kleiner Schiffe mit Blinklichtern wie Ambulanzfahrzeuge nähert sich. Das grösste unter diesen kommt dann längseits. Das können wir nicht richtig beobachten, weil die Rettungboote hier im Weg sind. Nach einiger Zeit löst sich dieses Schiff wieder und fährt in den Hafen zurück, während die Queen Mary 2 den Anker hebt, wendet und wieder Kurs auf das offene Meer nimmt. Einerseits hat der Zwischenfall uns Bilder ermöglicht, die sonst nicht möglich gewesen wären. Andererseits denkt man auch an die betroffene Person, deretwegen das Manöver durchgeführt werden musste. Wir hoffen, dass es um diese nicht allzu schlimm steht und wünschen ihr Gute Besserung.

Auch jetzt, 4 Stunden später, ist immer noch die Lichterreihe an der Küste zu sehen. Wir erklären aber den Tag jetzt für beendet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s