Das nächste Abenteuer

Wir sind jetzt seit 3 Wochen wieder zurück in unserer Heimat. Bereits auf unserer Reise haben wir von den Plänen des Kanuklub Thun erfahren, mit Seekayaks den Genfersee längs zu durchqueren. Wir haben uns vorgenommen, an diesem „Abenteuer“ teilzuhaben und uns angemeldet.

Vorher mussten wir einiges an Ausrüstung vervollständigen, schliesslich haben wir zusammen noch nie vorher hier campiert und hier muss es mit minimalem Material gehen.

Aber morgen geht es los. Wir konnten unser Faltboot (Bild) dem „Expeditionsleiter“ mitgeben, der es mit seinem Wagen nach Champésy bei Genf bringen wird. Wir fahren mit dem Zug dahin. Wenn das Boot aufgebaut ist und alle Boote beladen sind, stechen wir in See. Das Ziel ist das obere Ende des Sees in Le Bouveret oder Villeneuve. Da gibt es keinen Platz für den LapTop im Boot, also wird der Bericht über die Tour erst nach dem Ende der Tour erfolgen.

Das Heidekraut ist etwas aufgeregt. Für sie ist es etwas vollständig Neues. Aber die Vorfreude überwiegt, zumal die Wetterprognosen günstig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s