Victoria River

Im Norden Australiens fliesst der Victoria River ins Meer. Seine Mündung ist breit und der Fluss einige duzend Kilometer aufwärts schiffbar. In der Regenzeit wird der Fluss wohl mächtig sein, jetzt ist Trockenzeit und das Wasser fliesst nicht mehr. Hier bei Timber Creek ist aber immer noch viel Wasser zu sehen, das einfach von der Mündung her steht. Es ist Brackwasser und vom Schwimmen wird dringend abgeraten. Schliesslich gibt es hier Krokodile, Salties nennen die Australier die Salzwasserkrokodile und die sind besonders gefürchtet. Sie sind auch in der Lage, Rinder beim Tränken am Fluss ins Wasser zu zerren und zu fressen. Wir haben abends am Fluss welche gesehen, zum Glück nur aus der Ferne …

 

Ein Gedanke zu “Victoria River

  1. Hi ihr beiden,
    ja, zum Glück aus der Ferne. diese „Dinger“ können nämlich schnell rennen – wenn sie wollen. Ein Kollege aus Australien is not fond of the animals -sie haben gute Zähne … und können gut und gern ein paar Meter lang werden.
    Lieber schwitzen als ein Bad in dieser Region zu nehmen – in Australien gibt es ja immer wieder solche „Unglücke“ …
    hebet Sorg und weiterhin gute Reise.
    herzlich, Priska

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s